Lehrstuhlvertretung in Jena

Im Sommersemster 2017 übernehme ich die Vertretung des Lehrstuhls für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Zur Homepage des Lehrstuhls

Gestern war mein erster Arbeitstag und die ersten Lehrveranstaltungen haben bereits begonnen. Noch ist zwar vieles ungewohnt und neu, mein Büro ist noch ziemlich leer, aber die ersten Eindrücke sind sehr positiv und der Kontakt mit Kolleginnen, Kollegen und Studierenden sehr gut.

Insgesamt gebe ich vier Lehrveranstaltungen und bin an einem Oberseminar beteiligt:
VL: Perspektiven auf die Industrialisierung
HS: Holz – Kohle – Öl
Ü/S: Klassiker der Stadtforschung und Stadtplanung
Ü/S: “The History Manifesto” und andere Stimmen zum aktuellen Stand der Geschichtswissenschaften
OS (gemeinsam mit Gisela Mettele): Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte

Das Sommersemester über bin ich also überwiegend im Historischen Institut der Uni Jena zu finden.

Das Historische Institut der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Das Historische Institut der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>